• monika sintram-meyer

Der Staat wird digital – Erste Mail aus Hamburg

Langsam zwar, aber immerhin – es geht voran. Anfang des Jahres begann das digitale Zeitalter bei den Pensionsabrechnungen Hamburgs. Ich war erfreut, dann aber doch wieder enttäuscht, da es keine Benachrichtigung per E-Mail gab, sobald eine neue Abrechnung vorlag. So bin ich es bei unseren Ver- und Entsorgern gewohnt, deren Abrechnungen seit langem digital abrufbar sind.

Heute nun die große Überraschung: Eine E-Mail, die mich darüber informiert, dass eine neue Abrechnung vorliegt. Den Link habe ich, wie immer, nicht benutzt. Zu skeptisch bin ich bei E-Mails mit Anhang und Links. Ich habe aber kaum länger benötigt, als auf den Link zu klicken. In meiner Lesezeichenleiste befindet sich das Symbol für das Login zu meinen Pensionsabrechnungen. Auch das ist natürlich ein Link, aber von dem weiß ich, dass ich ihn selbst erstellt habe.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen