Guten Morgen 

Diese Begrüßung "Guten Morgen" im Kapitel des Tablet habe ich ganz bewusst gewählt. Dieses ist ganz ideal, um die Zeitung als so genanntes E-Paper zu lesen. Die Vorteile - wie bei allen digitalen Geräten - ist die mögliche Vergrößerung der Schrift und die bessere Schärfe bzw. Kontrast, als beim gedruckten Exemplar. Deshalb beginne ich nach dem Frühstück bei einer letzten Tasse Kaffee die Zeitung zu lesen.

Man kann wählen zwischen der Zeitungsansicht (s. Foto), in der ich durch Aufziehen des Bildes nur relativ gering vergrößern kann und der Artikelansicht. Beim Tippen auf den Artikel wird nur dieser angezeigt. Die Schrift lässt sich weiter vergrößern.

Was ist ein Tablet?

Ein Tablet ist ein kleiner Computer. Das ist aber nicht besonderes: Alle digitalen Geräte sind letztendlich Computer. Es kann zur Not ein Laptop/Notebook ersetzen, weil es deutlich größer ist als ein Smartphone. Aber ich möchte auf mein deutlich größeres stationäres Gerät nicht verzichten.

Welche Maße hat ein Tablet?

Tablets haben die Maße 10, 11 oder 12 Zoll Bildschirmdiagonale. 10 und 11 Zoll werden am häufigsten verwendet. Die äußeren Maße liegen dann im Bereich der Größenordnung 14 - 22 x 17 - 25 cm. Das ist noch handlich, denn das ist der ganz große Vorteil dieser Geräte: Sie sind groß genug, um gut lesen zu können, aber auch so handlich, um sie in eine Handtasche zu stecken, um auf einer Bahnfahrt lesen oder im Internet surfen zu können.

Die 10-11-Zoll-Geräte wiegen, je nach Größe um die 500 g. Und da auch das Ladekabel - im Gegensatz zum Netzteil des Laptops sehr leicht ist, sind sie die idealen Reisebegleiter. 

Beim Kauf ist zu unterscheiden zwischen Geräten, die eine SIM-Karte, wie das Smartphone, benötigen und solchen, die ohne Karte verwendbar sind. Wer, wie ich, das Tablet nur mit einer WLAN-Verbindung betreiben, sparen bei der Anschaffung des Gerätes. Schließlich gibt es immer häufiger WLAN im öffentlichen Raum sowie in Verkehrsmitteln. Eine Karte benötigt man, wenn man mobile Daten nutzen möchte oder muss. 

Zur Videotelefonie benötige ich übrigens auch keine SIM-Karte.

Auch hier könnte ich noch viel erzählen. In meinem Tagebuch werde ich in unregelmäßigen Abständen von der Verwendung meiner digitalen Geräte berichten.

Ins Notizbuch schreiben

Tagebuch

Was mache ich mit meinem Tablet? Hier gibt es Anregungen.