• monika sintram-meyer

Sicheres Passwort - so ist es kurzfristig gut zu merken

Passwörter sind ein gewisses Problem: sie sind notwendig, müssen sicher sein und - sie nerven. Auch ich registriere mich weiterhin auf bestimmten Seiten. Gerade in dieser Woche war es wieder soweit. Ein Passwort wurde benötigt. Inzwischen praktiziere ich gerne dieses Verfahren: Ich denke mir einen Satz aus, der durchaus Bezug zur Seite hat. Darin bringe ich Groß- und Kleinbuchstaben unter, aber auch Sonderzeichen und Zahlen. All das, was ein sicheres Passwort ausmacht.

Seit 30 Jahren benutze ich Computer & Co! S30JbiC&C!

Das Passwort, dass sich aus dem Satz ergibt ist schwer zu merken. Den ganzen Satz aber merke ich mir für wenige Minuten. Die Anfangsbuchstaben - groß oder klein - Zahl und Sonderzeichen. So muss ich nicht ständig nachsehen und kann das Passwort flüssig eingeben.


8 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen