• monika sintram-meyer

Musik gekauft – mp3 als Download

Kürzlich hatte ich im Radio ein Musikstück gehört, das mir gut gefiel. Da ich ein Foto vom Display im Auto gemacht hatte, wusste ich, wer der Interpret und der Name des Stückes sind. Also diese Daten in die Suchmaske eingegeben und das angezeigte Stück in den Einkaufskorb geschoben. Da ich angemeldet war, brauchte ich keine weiteren Eingaben machen. KAUFEN, DOWNLOADEN – fertig. Das habe ich, weil bequemer ist, mit dem Notebook gemacht. Jetzt ist es auch auf dem Smartphone, wo ich dieses Stück zu meiner Wiedergabeliste – neudeutsch Playlist – mit dem Namen Sommer geschoben habe. Demnächst, wenn es wieder sommerlich ist, werde ich mir die Musik auf der Terrasse bei einem Glas Wein anhören.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen