• monika sintram-meyer

In der Stadt – alles mit Smartphone: Restaurant (Registrierung und Bezahlung), Parkhaus (Bezahlung)

Heute war ich zur Untersuchung in der Stadt – nach gefühlt ewig langer Zeit. Sie fragen nach dem Ergebnis? Danke. Alles OK. Darüber bin ich sehr froh.

Es war Mittag und ich hatte Hunger. Im kleinen SB-Restaurant konnte man draußen sitzen. Mit der Luca-App habe ich mich registriert, mit der App Mobiles Bezahlen habe ich gezahlt. Vor dem Gang zum Parkhaus suchte ich eine günstige Tankstelle auf meiner Strecke. Da ich die Standorteinstellung gewählt habe, wurden im Umkreis von 15 km, die ich auch gewählt hatte, alle Preise angezeigt. Natürlich beginnend mit dem günstigsten Preis. Ich fand eine mit dem zweit günstigsten. Diese stimmte später auch tatsächlich.

Ich war gespannt, was mich am Kassenautomaten des – noch relativ neuen – Parkhauses erwartete. Bisher war selbst Kartenzahlung nicht möglich. Ich hatte mein Portemonnaie morgens extra mit Münzen bestückt. Ich brauchte sie nicht. An einem Automaten konnte ich sogar kontaktlos mit dem Smartphone zahlen. An der Tankstelle natürlich sowieso.

Das Münzgeld wanderte aus dem Portemonnaie wieder in die Kassette, wo ich ein paar Scheine und Münzen für besondere Fälle horte. Man weiß ja nie.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen