• monika sintram-meyer

Google-Konto: 2-Faktor-Authentifizierung einrichten

Heute bekam ich eine E-Mail von Google, dass ab 26.Oktober für mein Konto die 2-Faktor-Authentifizierung notwendig ist.

Ich bin gleich daran gegangen und habe auf JETZT AKTIVIEREN getippt. Dabei ist es egal, auf welchem Gerät Sie dies machen. Ich habe mein Google-Konto auf Smartphone, wo ich es las, Tablet und Notebook aktiviert.


Ich habe mein Passwort für das Google-Konto eingegeben. Kurz darauf erhielt ich eine

SMS, da ich dieses gewählt hatte.


In der Nachricht standen 6 Ziffern, die einzugeben waren. Darauf folgte die Bestätigung, dass jetzt mehr Sicherheit besteht.

Wieso ist das sicherer? Ihr Name und Ihre GMail-Adresse sind Vielen bekannt. Ihr Passwort hoffentlich nicht. Durch einen dummen Zufall könnte es aber in die Hände von Ganoven geraten. Wenn sich diese auf deren Gerät in Ihr Google-Konto einloggen wollen, gelingt dies jetzt nicht mehr. Denn Google schickt einen Zahlencode auf Ihr Smartphone. Und das befindet sich doch hoffentlich bei Ihnen.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen