• monika sintram-meyer

Glasfaser? Oberleitung - der Nabel zur Welt

E-Mails laden? Zeitung? Nichts ging auf meinem Tablet. Natürlich auch nicht auf meinem Notebook. Das ist ärgerlich. Und in der jetzigen Zeit ganz besonders. Zum Glück verfüge ich inzwischen über 12 GB Datenvolumen auf meinem Smartphone. So konnte ich einiges darüber erledigen. Da ich wichtige Dateien auch in meiner Cloud habe, konnte ich erledigen, was dringend notwendig war. Es gibt noch - zu - Viele, die meinen, dass man doch alles mit der Post erledigen könne. Ich mag mir gar nicht ausmalen, was das bedeuten würde. Inzwischen wird auch bei mir die Post nicht mehr täglich zugestellt. Eine Kommunikation, die nicht digital läuft, ist in Einzelfällen sicher sehr schön. Glückwünsche zu Feiertagen, Ansichtskarten aus dem Urlaub. Vielleicht auch ein Liebesbrief. Aber sobald es im weitesten Sinne geschäftlich wird, ist es nur nervig.



5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen