• monika sintram-meyer

App der Bahn: Mit DB-Navigator das 9 Euro-Ticket ganz bequem kaufen - Anleitung

Heute eine Anleitung zum Kauf des begehrten 9 Euro-Tickets mit der App DB Navigator. Möglichkeit 1: Hierbei verbindet man den Kauf gleich mit Informationen zu Zugverbindungen. Als Beispiel wähle ich Hamburg nach Travemünde Strand. Wird wohl in den nächsten Monaten besonders beliebt sein. Nach öffnen der App gibt man Start- und Zielbahnhof ein. Außerdem einen gewünschten Zeitpunkt. Ich habe den 1.6. 10 Uhr gewählt. Es erscheinen Verbindungen, die infrage kommen. Auf das Feld mit der gewünschten Uhrzeit tippen. Man tippt auf das rote Feld mit ANGEBOTSAUSWAHL. Dann verschwinden auch die 19 Euro als Preis. Stattdessen 9 EURO. Anzahl Personen angeben und BUCHEN. Diesen Button habe ich noch nicht gedrückt, aber was nicht ist, kann ja noch werden.

Möglichkeit 2: Unterhalb des SUCHEN-Buttons sieht man 2 Symbole: Tickets und Karten. Das letztere habe ich eingekreist. Nach Antippen des Symbols erscheint in diesem Fall eine Karte von Hamburgs Innenstadt und - endlich - 9 Euro-Ticket.

Den Rest schafft ihr dann schon. Oder ihr fragt mich. Erzählt es anderen weiter oder teilt es.


Als ich die Bilder von den Schlangen sah, wunderte ich mich, dass es nicht nur alte Menschen waren, die dort standen und warteten. Aus diesem Grund habe ich in meinem neuen Buch "Smartphone & Co - Ein digitales Tagebuch" ausdrücklich neben der Altersgruppe 50+ auch 50- erwähnt.







5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen