top of page
  • Autorenbildmonika sintram-meyer

Text scannen und weiter bearbeiten

Gestern gab man mir bei einer Sitzung eine ausgedruckte Liste in die Hand. Ich machte den Vorschlag, diese um eine E-Mail-Adresse zu ergänzen, da beobachtet wurde, dass Besucher die Liste abfotografierten. Ich mag Provisorien nicht so gerne. In diesem Fall hieße es, handschriftlich die Ergänzung vorzunehmen. Kontakt aufnehmen und per Mail schicken lassen. Klar, das wäre möglich. Aber ich benötige den Ausdruck heute. Deshalb der Versuch, mit der Scanner-App des Smartphones das Dokument zu scannen. Das mache ich häufig und speichere als PDF ab. Aber ist auch die Texterkennung möglich und Speicherung als WORD-Dokument, das sich dann weiter bearbeiten ließe? Ich erinnere mich an diese Problematik vor vielen Jahren. Großer Scanner, extra Software zur Texterkennung. Das war alles sehr umständlich.

Nun mit dem Smartphone - keine Minute hat es gedauert. Ich konnte direkt anschließend auf dem Laptop die Datei ergänzen und das neue Dokument abspeichern.

Genau dafür liebe ich die digitalen Möglichkeiten.



12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page