• monika sintram-meyer

Programm auf Notebook herunter geladen – Statt CD oder DVD nur noch Download

Ich habe mir ein neues Programm gekauft. Im Internet. Dieses konnte ich nach Zahlung und Angabe meiner E-Mail-Adresse herunter laden. Man erhält als Download eine so genannte Exe-Datei, mit der die Installation gestartet wird. Starten konnte ich das Programm dann nach Registrierung.

Früher wurden die Disketten, gefolgt von CDs und DVDs gekauft und in das entsprechende Laufwerk des Computers gesteckt und die Programme installiert. Mein jetziges Notebook hat kein DVD-Laufwerk mehr. Ich habe also nichts mehr in der Hand. Wichtig ist, dass man sieht, ob die Firma vertrauenswürdig ist und die Zugangsdaten gut und sicher aufbewahrt werden.



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen