• monika sintram-meyer

Notebook zur Reparatur – Fehler im System

Heute habe ich den PC-Experten angerufen. Seit 2012 hatten wir nichts mehr voneinander gehört. In den letzten Jahren habe ich alles rund um PC, Smartphone und Co. allein geschafft. Ich hatte aber auch, da nun pensioniert, die Muße und Zeit, Probleme zu lösen. Die Recherche im Internet hat mir dabei gute Dienste geleistet. Aber nun muss tief ins System eingegriffen werden – unsere Telefonkonferenz brachte dieses Ergebnis. Das ist nicht meine Welt. Man muss seine Grenzen kennen, will man keinen Schaden anrichten. Da das Ganze viel Zeit benötigen wird – aber nicht unbedingt viel Arbeitszeit – habe ich das Gerät zu ihm gebracht.

Zum Glück kann ich damit inzwischen gelassen umgehen.

Falls Sie nun denken sollten: „Oh, wie ist das nervig. Ich will das alles nicht.“ Denken Sie bitte daran, dass alle Maschinen vom Auto bis zur Waschmaschine, vom Rasenmäher bis zur Heizung irgendwann Macken haben und repariert werden müssen. Meistens können wir dies auch nicht selbst und sind auf Experten angewiesen. Klar - es ist lästig – und es kostet Geld. So ist es eben; das sollten wir akzeptieren und kein Drama draus machen. Ein Drama wird es allerdings dann, wenn Sie Ihre Daten nicht gesichert haben sollten. Ich habe inzwischen fast alles in der Cloud. Fotos werden automatisch hochgeladen. Nur deshalb kann ich ruhig sein. Denn nicht in allen Fällen gelingt die Rettung der Daten bei defekten Computern. Das sollte Jedem bewusst sein.



1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen