• monika sintram-meyer

Newsletter per E-Mail – abbestellen

Das Wetter ist in den letzten Tagen genau richtig, um einiges am Schreibtisch zu machen. Lange hatte ich daran gedacht, einen unerwünschten Newsletter zu kündigen. Bei einem Einkauf der entsprechenden Firma habe ich wohl nicht aufgepasst und erhielt seitdem wöchentlich einen Newsletter. Bei Einkäufen muss man bei den AGBs einen Haken machen und häufig wird auch ein Newsletter angeboten. War dort schon ein Haken und ich habe es übersehen? Ich weiß es nicht mehr. Es ist auch egal, denn ich weiß, wie ich so etwas abbestellen kann. Ganz unten in der E-Mail – sehr klein geschrieben – ist der Hinweis zu finden. Einen Link angeklickt – das war’s. Danach erhielt ich die Bestätigung.

Übrigens bekomme ich ganz bewusst einige Newsletter, um für mich wichtige Informationen zu erhalten. Sie sind also nicht grundsätzlich schlecht.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen