Zubehör

Schutzhüllen für Smartphone und Tablet

Die Geräte sollten geschützt werden. Wieviel Schutz man haben möchte, sollte man sich vorher überlegen oder, wie ich vor 6 Jahren, Erfahrungen sammeln und immer wieder neu kaufen. 

Für mein Smartphone hatte ich zuerst zwei verschiedene Hüllen: Eine öffnete wie ein Buch, die andere nach hinten. Beide Formen nervten mich. Bei meinem zweiten Smartphone habe ich nur einen Schutz, der den Boden und die Seiten bedeckt. Auf der Frontscheibe habe ich auch keine Folie.

Ich bin mir bewusst, dass es besser ist, das Smartphone nicht fallen zu lassen. Also mache ich es auch nicht.

Aber ernsthaft: Jede und jeder sollte für sich ausprobieren, was am Besten gefällt.

Es gibt jedenfalls eine Vielzahl an Schutzmöglichkeiten für Ihr wertvolles Gerät, auch speziell für den Outdoorbereich.

Für mein Tablet habe ich eine Hülle, die das Gerät schützt, gleichzeitig aber auch ein Aufsteller ist, um das Tablet schräg und damit bequem lesbar auf einem Tisch zu positionieren.

Ladegeräte und Powerbank

Powerbank in verschieden Größen und Formen, Solarpaneel und Ladegerät.

Energielieferanten für digitale Geräte.

Meistens wird ein Ladegerät beim Kauf des entsprechenden Gerätes mit geliefert. Sollten Sie verreisen, denken Sie unbedingt daran, diese mitzunehmen. 

Was aber, wenn Sie unterwegs viel - zu viel - Strom verbraucht haben? Für längere Unternehmungen, bei denen die Gefahr besteht, dass sich der Akku leert, sollte man eine Powerbank incl. Ladekabel dabei haben. Das ist ein externer Akku, der mit Hilfe eines USB-Kabels wieder aufladbar ist.

Sollten Sie gerne große Wanderungen unternehmen, die Sie durch die Wildnis führen, ist auch ein Solarpaneel zu empfehlen, das hinten auf dem Rucksack befestigt wird und Energie liefert. Sofern die Sonne scheint.

Zubehör - über Bluetooth verbunden

Tastatur, Kopfhörer, Lautsprecher, Hörgeräte. Betrieben über Akkus. Verbunden werden diese mit Smartphone, Tablet oder Laptop kabellos über Bluetooth.

Auf der kleinen Tastatur des Smartphones ist das Schreiben von Texten nicht sehr einfach. Junge Menschen machen das ganz flott mit beiden Daumen, aber Ältere tun sich schwer. Und der Daumen ist auch nicht mehr so beweglich.

Besonders für diejenigen, die außer einem Smartphone kein weiteres internetfähiges Gerät besitzen, lohnt sich die Anschaffung einer externen Tastatur, die über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden wird. 

Wer gerne Musik hört - auch unterwegs - wird an einem guten Kopfhörer Freude haben. Auch hierbei ist die Verbindung, also kabellos, von großem Vorteil.

Für Zuhause gibt es außerdem sehr gute Bluetooth-Lautsprecher, auch kleine, die sich leicht in andere Bereiche des Hauses oder Wohnung mitnehmen lassen.

In allen Fällen kommt die Musik von Ihrem Smartphone, auf dem Sie Ihre Sammlung haben oder Sie - streamen. Sie beziehen die gewünschte Musik aus der Cloud eines Anbieters, ohne dass diese auf ihrem Gerät gespeichert wird.