• monika sintram-meyer

VHS-Kassette digitalisiert - nun auf dem Stick für Fernseher - auch auf Notebook

Alte Videokassetten wurden - auch - zur Sicherheit digitalisiert. Sie sind inzwischen zusätzlich auf meinem Notebook gespeichert. Mit Hilfe eines Beamers lassen sie sich jetzt ansehen, ohne dass nach einem alten Videoplayer gesucht werden müsste. Dieses Verfahren ist besonders für Veranstaltungen mit einer großen Leinwand geeignet. Aber auch am - modernen - Fernseher kann ich jetzt die Videos ansehen: USB-Stick in den entsprechenden Anschluss am Fernseher stecken und einschalten. Bei meinem sehe ich oben das Symbol für externe Anschlüsse, Auswahl Foto/Video, und schon läuft es. Mit Hilfe des schnellen Vorlaufes habe ich auch meinen Mann und mich entdeckt: 2002. Die anderen Personen habe ich unkenntlich gemacht.




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen