• monika sintram-meyer

Telefonieren – Gespräch annehmen

Aktualisiert: Feb 9

Telefonieren? Ja, das ist doch ganz einfach. Nicht immer. Mit dem Smartphone hat es so manches Mal seine Tücken. Wieder einmal ist es mir passiert: Ich habe aus Versehen das Gespräch weggedrückt. Wie kann es dazu kommen?

Ich wollte eine Hunderunde gehen und steckte mein Smartphone kopfüber in meine Jackentasche. Kopfüber, weil oben an den Seiten Tasten sind, die man möglichst nicht unkontrolliert drücken sollte. Unterwegs klingelte es in meiner Tasche. Handschuhe ausziehen, Griff in die Tasche und das Smartphone heraus ziehen. Wenn ein Telefongespräch ankommt, das Smartphone aus seinem Schlaf erwacht, bietet sich folgendes Bild. Ich sehe wer anruft, den grünen und roten Hörer. Wenn ich beim Herausziehen aus der Tasche die Oberfläche berühre und zufällig den roten Hörer erwische, ist das Gespräch weg. Das kann man auch bewusst machen, wenn man ein Gespräch verweigert oder es gerade ein unpassender Zeitpunkt ist.

Und: Es kann natürlich nur dann passieren, wenn man - wie ich - das Smartphone nicht durch ein Etui geschützt hat. Aber ich habe eben gerne den schnellen Zugriff auf das Gerät. Das Gebaumel des Deckels stört mich einfach - besonders beim Fotografieren.


2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen