• monika sintram-meyer

Rezept veröffentlicht - Foto hochgeladen - Screenshot vor der Veröffentlichung

Wie das Leben so spielt: Durch neue Kontakte beschäftige ich mich seit einiger Zeit mit veganer, glutenfreier Ernährung. In dieser Woche entdeckte ich ein glutenfreies Pizzamehl. Nachdem ich Rentnerin war, wurde die Küche mein Labor. So auch heute. Entwickeln einer Pizza war mein Ziel. Bevor ich ein neues Gericht serviere, probiere ich es lieber vorher aus. Ich fand im Internet ein Rezept für veganen Mozzarella, im TK-Schrank Duxelles - eine Masse aus gedünsteten kleingehackten Champignons - eingemachte Tomatensoße und eingelegte getrocknete Tomaten. Im Kühlschrank befanden sich schwarze Kräuteroliven. Zuletzt beim Anrichten fiel mir noch das Rauchpaprika-Würzöl ein. Vom Ergebnis war ich positiv überrascht. Also schnell aufschreiben. Warum nicht gleich im Internet auf der Koch-Plattform, bei der ich schon einige Rezepte veröffentlicht habe. Wahrscheinlich könnte es Interesse auch bei anderen daran geben. Also Zutaten eingegeben, Beschreibung der Zubereitung und ein Foto aus meiner Cloud hochgeladen, dass ich vor dem Essen eher beiläufig mit dem Smartphone gemacht hatte. Et voilá: Da ist es - ein Screenshot, den ich unmittelbar vor der Veröffentlichung gemacht habe. Es wird einige Tage dauern, bis ihr es im Internet findet. Bis dahin geht besser zum Italiener, wenn ihr Appetit auf Pizza habt.



16 Ansichten1 Kommentar

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen