top of page
  • Autorenbildmonika sintram-meyer

Raumnutzung durch verschiedene Gruppen - dafür gibt es eine gute Lösung

Vielleicht kennen Sie das auch. Ein Raum oder Gebäude kann von unterschiedlichen Gruppen genutzt werden. Da ist der Gemeinderat, Sportverein, die Feuerwehr, private Mieter und , und. Lange war es sehr umständlich, die Übersicht zur Nutzung des Dorfgemeinschaftshauses zu behalten. Da musste nachgefragt werden, ob der Raum frei ist für eine Versammlung. Ein Kalender war zwar vorhanden, aber man musste Kontakt aufnehmen, um sich anzumelden. Der Raum war nicht frei, also Terminänderung. Oder man erreichte die verantwortliche Person nicht nicht. Endlich, Schritt für Schritt, wird die Gemeinde, bestehend aus 3 Dörfern, digitaler. Inzwischen gibt es Beamer und Leinwand. Und nun - den DIGITALEN GRUPPENKALENDER. Als App. Gestern bekam ich den Link, ergänzt um einen Einladungslink, der Gruppe beizutreten. 2 Einträge waren bereits vorhanden. Da es in den 3 Dörfern der Gemeinde verschiedene Räume gibt, wählt man den entsprechenden aus, geht in den eigentlichen Kalender und trägt den Termin ein. Und alle, die hier in der App auch angemeldet sind, haben von zuhause aus ganz bequem Einblick in den Kalender. Und natürlich auch von unterwegs, wenn sich die App auf dem Smartphone befindet. Nun muss er sich noch in der Praxis bewähren. Ich hoffe sehr, dass alle, die es betrifft, mitmachen.

Übrigens: Am 14. Mai ist das Dorfgemeinschaftshaus ganztägig belegt. Dann dient es als Wahllokal.



16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page