• monika sintram-meyer

Radwege - Vorschläge online machen

Gute und zahlreiche Radwege sind für ein neues Verkehrskonzept unentbehrlich. Das gilt in der Stadt aber ebenso für den ländlichen Bereich. Vor Wochen gab es eine Bürgerbefragung des Amtes zu Wünschen der Bürger mit zwei anschließenden Workshops. Eines der Themen war der schlechte Zustand oder das Nichtvorhandensein von Radwegen. Nun geht es weiter. Auf einer Karte lassen sich Anmerkungen zu den jeweiligen Strecken machen. Jede*r hat die Möglichkeit, den Beiträgen zuzustimmen oder zu widersprechen. Dies Online zu machen ist eine gute und bequeme Möglichkeit. Hoffentlich machen Viele mit.





3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen