top of page
  • Autorenbildmonika sintram-meyer

Ich habe betrogen: Foto wurde mit zusätzlichen Pixeln "verbessert"


Ich fotografiere gerne. Gelegentlich lade ich Bilder auf eine Plattform hoch, bei der diese ohne Lizenz von anderen verwendet werden dürfen. Dieser Mittelspecht "flog" mir gerade wieder über den Weg. Warum war er nicht hochgeladen worden? Ich erinnerte mich. Dieses Foto hatte ich beschnitten und leider das Original überschrieben. Leider waren dadurch Pixel (Bildpunkte) verloren gegangen. Und 3000 auf einer Seite waren das geforderte Minimum. Da müsste man doch nachhelfen können. Und so googelte ich "Bild Pixel hinzufügen". Tatsächlich ist dies machbar. Es werden ganz einfach benachbarte Pixel kopiert und eingefügt. Ich habe mich für 3066 px entschieden und das manipulierte Foto hochgeladen. So fand sich der Vogel nach fast 2 Jahren nun doch noch im Internet wieder. Vielleicht hat jemand Freude daran.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page