top of page
  • monika sintram-meyer

Ferienhaus: Schlüsselkasten - Code - Check Out - Link anklicken

So geht das heute beim Mieten eines Ferienhauses - jedenfalls meines Ferienhauses: Per Mail bekam ich selbstverständlich alle Unterlagen. Außerdem einen Link, um genauere Informationen zu erhalten - meine persönliche Seite. Es wurde auch angekündigt, dass sich der Schlüssel in einem Kasten hinter dem Haus befindet. Den zugehörigen Code erhielt ich 2 Tage vor Anreise per Mail und SMS. Kein umständliches Fahren in ein Büro, sondern direkt zum Haus. Das früher übliche Ablesen des Stromzählers entfiel ebenso. Durch sogenannte smarte Zähler lässt sich der Stromverbrauch beim Vermieter ablesen. Auch beim Check Out lief es so. Der Schlüssel kam wieder in den Kasten. In der Mail/SMS wurde außerdem darum gebeten, nach Verlassen des Hauses den dortigen Link anzuklicken. So konnte der Zählerstand abgelesen werden und das Reinigungspersonal wusste auch Bescheid.

Zu unpersönlich? Den Kontakt zu den Menschen am Urlaubsort kann man auch auf andere Weise suchen und finden: beim Bäcker, im Restaurant und in weiteren Geschäften. Wenn man dann noch versucht, in der Landessprache zu kommunizieren, ist dies für beide Seiten angenehm. Und falls es im Haus Probleme geben sollte: ein Büro ist vor Ort. Besetzt mit echten Menschen.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page