• monika sintram-meyer

Für Rätselfreunde: Übersetzung einer Webseite - Finde den Fehler

Früher hatte ich einmal eine Texterkennungssoftware, mit der ich gescannte Texte anschließend ins Englische übersetzen konnte. Man musste nachbessern, denn nicht immer entsprach das Ergebnis dem Gewünschten. Und es gab komische Ergebnisse.

Heute habe ich im Internet den Google-Übersetzer. Auch bei ausländischen Webseiten wird eine Übersetzung gleich angeboten.

Ich hatte mich über Flüge in das asiatische Land, in dem meine Freundin lebt, informiert. Einfach, weil ich neugierig war. Eine Reise dieser Art ist für mich aktuell überhaupt nicht denkbar.

Ich sah mir das Ergebnis an: Preis, Zahl der Umstiege sowie die Reisedauer. Dann stutzte ich: SCHINKEN. Was ist das denn für ein Unsinn. Ich erinnerte mich, dass ich vor ca. 10 Jahren bei einer übersetzten Laborvorschrift mit einem Kabeljau zu tun hatte. Deshalb kam ich auch bald auf des Rätsels Lösung.

Sie auch? Schreiben sie mir gerne. Wer als Erste*r die Lösung an mich schreibt, erhält ein Stück Holsteiner Katenschinken. Oder alternativ ein Stück geräuchertes Tofu. Natürlich nur, wenn mir die Adresse bekannt ist.

Viel Erfolg :)






7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen