• monika sintram-meyer

Bluetooth – Verbindungsauswahl, wenn gleichzeitig mehrere Geräte gekoppelt sind

Aktualisiert: 19. Aug. 2021

Gestern saßen wir noch bei einem Glas Wein auf der Terrasse. Das Radio (genauer, mein Smartphone + kleiner Bluetooth-Lautsprecher) war eingeschaltet. Nur Vogelgezwitscher hören wird irgendwann schließlich auch langweilig. Zwischendurch musste ich nach oben und mir fiel ein, dass ich nach dem Haarewaschen die Hörgeräte vergessen hatte in die Ohren zu stecken. Das machte ich und zurück ging es wieder an die frische Luft. In dem Moment, wo ich die Terrasse betrat, ging der kleine Lautsprecher aus, dafür meine „Kopfhörer“, die Hörgeräte, an. Mein Mann guckte irritiert, ich aber auch. Zum Glück hatte ich inzwischen entdeckt, dass bei den Benachrichtigungen meines Smartphones automatisch eine App geöffnet wurde, die die smarten Geräte verwaltet. Diese hatte sich für die Audio-Wiedergabe durch meine Hörgeräte entschieden. Ich tippte auf den gleichzeitig angezeigten Lautsprecher und schon konnten wir beide wieder Musik und Nachrichten hören.

Das zeigte mir, dass ich ständig dazu lerne. Das ist auch gut so. Dann bleibt das Gehirn auf Betriebstemperatur.



4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen