• monika sintram-meyer

Öffnungszeiten von Geschäften – mit mobilem Datenvolumen auch unterwegs ins Internet

Zu einem richtigen Sommer gehören für mich Artschocken; die großen aus der Bretagne. Im heimischen Supermarkt gibt es diese Delikatesse nicht. Also machte ich mich auf den Weg ins Einkaufszentrum in der nächsten Stadt. Danach fiel mir ein, dass ich ein Geschäft in dieser Stadt schon seit geraumer Zeit besuchen wollte. Aber hat man dort schon geöffnet? Um zu vermeiden vor einer geschlossenen Tür zu stehen, googelte ich den Namen des Geschäftes. Sofort sah ich dessen Öffnungszeiten: 10 Uhr. Schade. Also fuhr ich direkt nach Hause. Später gab es dort die leckeren Artischocken mit Aioli, Baguette und Muscadet.




4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen